Leitung: Prof. Dr. Christian Jeleazcov

In einem interdisziplinären Team aus Ärzten, Naturwissenschaftlern und Ingenieuren wird an der Entwicklung und Testung von innovativen Monitoringverfahren und modellbasierter Arzneimittelverabreichung gearbeitet. Das Spektrum unserer Forschung umfasst folgende Themen.

Forschungsschwerpunkte

  • Signalverarbeitung und Simulation von Biosignalen
  • Entwicklung und Testung von innovativen Monitoringverfahren und Arzneimitteldosiersystemen
  • Arzneimittelverabreichung in offenen und geschlossenen Regelkreisen unter Verwendung von numerischen pharmakokinetischen und -dynamischen Modellen
  • Planung, Durchführung und Auswertung von klinischen Prüfungen nach AMG und MPG an Probanden und Patienten
  • Klinischen Erprobung und Validierung neuer Therapieansätze und Medizintechnikgeräte
     

Abgeschlossene Projekte

  • Klinische Evaluierung verschiedener Monitoringgeräte: Dräger Trident POD (Dräger Medical Deutschland GmbH, Lübeck, Deutschland), BIS VISTA mit composite variability index CVI (Covidien, Boulder, USA), ANI-Monitor (MDoloris Medical Systems, Lille Cedex, France)
  • Klinische Validierung der kontinuierlichen nicht-invasiven Blutdruckmessung mit der CNAP-Technologie (CNSystems, Graz, Österreich)
  • Klinische Evaluierung der Dräger SmartPilot View-Technologie (Dräger Medical Deutschland GmbH, Lübeck, Deutschland)
  • Modellbasierte Bestimmung von Säure-Basenhaushalt und Oxygenierung im Blut in Zusammenarbeit mit dem Institute for Health Science and Technology at Aalborg University , Denmark
  • Pharmakokinetisch-/dynamische Modellierung des arteriellen Blutdrucks während Allgemeinanästhesie in Zusammenarbeit mit dem Center of Applied Mathematics, Ecole Polytechnique, Palaiseau Cedex, France
  • Ultraschallbasierte Messung des Blutdrucks an der Aorta ascendens im Medizintechnischen Test- und Anwendungszentrum des Fraunhofer-Institutes für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen, Deutschland
  • Koordination des Spitzenclusters für Medizintechnik Medical Valley EMN im Universitätsklinikum Erlangen
  • Mitentwicklung und Labortestung von miniaturisierten PCA-Pumpen für die modelbasierte Infusionstherapie in Zusammenarbeit mit Fresenius Kabi (Fresenius Kabi AG, Bad Homburg, Deutschland)
  • Mitentwicklung neuer Ramanspectrometer-Sonden für intraoperative online-Narkosegasmessung in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Technische Thermodynamik der FAU und der Firma ESYTEC (Esytec Energie-und Systemtechnik GmbH, Erlangen, Deutschland)
  • EEG-Analyse und Parameterextraktion zur modelbasierten Sedierung mit Remimazolam (Paion AG, Aachen, Deutschland)


Ausgewählte Literatur

Jeleazcov C, Schmidt J, Schmitz B, Becke K, Albrecht S. EEG variables as measures of arousal during propofol anaesthesia for general surgery in children: rational selection and age dependence. Br J Anaesth, 2007. 99(6): p. 845-54.

Jeleazcov C, Krajinovic L, Munster T, Birkholz T, Fried R, Schuttler J, Fechner J. Precision and accuracy of a new device (CNAPTM) for continuous non-invasive arterial pressure monitoring: assessment during general anaesthesia. Br J Anaesth, 2010. 105(3): p. 264-72.

Schaffer T, Hensel B, Weigand C, Schuttler J, Jeleazcov C. Evaluation of techniques for estimating the power spectral density of RR-intervals under paced respiration conditions. J Clin Monit Comput, 2013: DOI 10.1007/s10877-013-9447-4.

Jeleazcov C, Saari TI, Ihmsen H, Mell J, Frohlich K, Krajinovic L, Fechner J,  Schuttler J. Population Pharmacokinetic Modeling of Hydromorphone in Cardiac Surgery Patients during Postoperative Pain Therapy. Anesthesiology, 2014. 120(2): p. 378-91.

Jeleazcov C, Lavielle M, Schüttler J, Ihmsen H. Pharmacodynamic response modelling of arterial blood pressure in adult volunteers during propofol anaesthesia. Br J Anaesth. 2015 Aug;115(2):213-26. doi: 10.1093/bja/aeu553.

Ihmsen H, Rohde D, Schüttler J, Jeleazcov C. External Validation of a Recently Developed Population Pharmacokinetic Model for Hydromorphone During Postoperative Pain Therapy. Eur J Drug Metab Pharmacokinet. 2017 Feb;42(1):17-28. doi: 10.1007/s13318-015-0318-x.

Eisenried A, Schüttler J, Lerch M, Ihmsen H, Jeleazcov C. Pharmacokinetics and Pharmacodynamics of Remimazolam (CNS 7056) after Continuous Infusion in Healthy Male Volunteers: Part II. Pharmacodynamics of Electroencephalogram Effects. Anesthesiology 2020 Apr;132(4):652-666. doi: 0.1097/ALN.0000000000003102.
 

Kooperation

Professor Marc Lavielle, Directeur der Recherche, Inria Saclay-Île-de-France, Center of Applied Mathematics, Ecole Polytechnique, Palaiseau Cedex, France

Professor Roland Fried, Lehrstuhl für Mathematische Statistik und naturwissenschaftliche Anwendungen, Technische Universität Dortmund, Deutschland

Priv.-Doz. Dr. Ing. Thomas Wittenberg, Lehrstuhl für Graphische Verarbeitung, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen, Deutschland

Professor Steven Rees, Ph.D., Center for Model-based Medical Decision Support at the Institute or Health Science and Technology, Aalborg University, Denmark

Dipl.-Inf. Christian Weigand, Leiter Abteilung Bildverarbeitung und Medizintechnik BMT, Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen, Deutschland

Professor Bernhard Hensel, Zentrum für Medizinische Physik und Technik, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen, Deutschland