Anästhesie im Aufwachraum (AWR)

Anästhesie

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jürgen Schüttler

Anästhesie im Aufwachraum

Die Anästhesiologische Klinik betreut insgesamt 8 Aufwachräume ( HNO, MKG, Kinder, Gynäkologie, Dermatologie, Kopfklinik, Chirurgie und IOI).

Hier kümmern sich Anästhesieteams aus Ärzten und Fachkrankenschwestern und - pflegern um die Patienten nach ihrer Operation. Die/der Patient/-in erholt sich hier unter durchgehender Überwachung von Atmung und Kreislauf in der unmittelbar an die Narkose bzw. Operation anschließenden Phase, und bekommt seinem individuellen Bedarf angepasst Sauerstoff und weitere Schmerzmittel, und erhält auch andere unterstützende Maßnahmen wie z.B. Eiskompressen etc.

Je nach Umfang des Eingriffs können die meisten Patienten bereits nach durchschnittlich ein bis zwei Stunden wach und schmerzfrei auf die Normalstation zurückverlegt werden.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung