Intensivmedizin

Anästhesie

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jürgen Schüttler

Intensivmedizin

Die Zusatz-Weiterbildung Intensivmedizin umfasst in Ergänzung zu einer Facharztkompetenz die Intensivüberwachung und Intensivbehandlung von Patienten, deren Vitalfunktionen oder Organfunktionen in lebensbedrohender Weise gestört sind und durch intensive therapeutische Verfahren unterstützt oder aufrechterhalten werden müssen.

Nach Anerkennung als "Facharzt für Anästhesiologie" erhalten Mitarbeiter der Klinik die Möglichkeit, im Rahmen einer mindestens einjährigen Tätigkeit auf der unter anästhesiologischer Leitung stehenden "Interdisziplinären Operativen Intensivstation" die Zusatz-Weiterbildung "Intensivmedizin" zu erwerben. Diese Weiterbildungsmöglichkeit besteht in ähnlicher Weise auch für die Kollegen aus den operativen Fachdisziplinen, deren Patienten auf der Station betreut werden.