Transportmedizin

Anästhesie

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jürgen Schüttler

Leitung: PD Dr. Johannes Prottengeier

Transportmedizin beschäftigt sich mit den Herausforderungen der Betreuung von Patienten während der Verlegung zwischen Krankenhäusern. Gründe für solche Verlegungen sind z.B. die Notwendigkeit spezieller Behandlungen in Zentrumskrankenhäusern oder die Rückholung von im Ausland erkrankten oder verletzten Patienten.

Besonderes wissenschaftliches Interesse richtet unsere Arbeitsgruppe dabei auf den Transport kritisch Kranker ("Intensivtransporte"), sowohl bodengebunden als auch per Ambulanzflug. Mit dem ADAC Ambulance Service besteht zu Letzterem eine enge Kooperation. 

Wir bearbeiten wissenschaftliche Fragestellungen in den Teilbereichen:

  • Transportlogistik
  • Patientenmonitoring
  • Multiresistente Erreger
  • Hygiene
  • Pathophysiologische Effekte der Umweltveränderungen bei Transporten  

Bei Interesse an Kooperationen oder Mitarbeit auf diesem Gebiet freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

 
Kontakt
Ansprechpartner
PD Dr. Johannes Prottengeier, DESA - EDIC - MHBA
E-Mail: johannes.prottengeier@kfa.imed.uni-erlangen.de
Visitenkarte

Mitglieder

Jannik Maier
Christoph Mauer
Michael Meyer
Johannes Prottengeier

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung