Notarztstandort Herzogenaurach

Anästhesie

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Jürgen Schüttler

Notarztstandort Herzogenaurach

Seit dem 01.02.2008 existiert ein neuer Notarztstandort in Herzogenaurach auf der dortigen Rettungswache. Ein eigens für diesen Standort beschafftes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) gewährleistet die schnelle Verbringung des Notarztes zum Einsatzort. Für den späteren Patiententransport wird zeitgleich ein Rettungswagen alarmiert, dessen Besatzung gemeinsam mit dem Notarzt die initiale Patientenversorgung durchführt (Rendevouz-System).

Der notärztliche Dienst ist rund um die Uhr vorgehalten und wird durch Notärzte der Anästhesiologischen Klinik zusammen mit ermächtigten Ärzten der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns sichergestellt. Die Fahrer mit Ausbildung zum Rettungssanitäter oder -assistenten werden von den beiden ansässigen Hilfsorganisationen des Bayerischen Roten Kreuzes und des Arbeiter Samariter Bundes der Kreisverbände Erlangen-Höchstadt gestellt.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung